weniger zeit verschwenden

Weniger Zeit verschwenden ? So gehts !

5 Tipps zum „weniger Zeit verschwenden“ – und mehr Zeit für Wichtiges haben !

Ich merke immer wieder, dass ich mich ständig mit Dingen befasse, die meine Zeit eigentlich nur verschwenden. Sie führen zu nichts und nehmen mir die Zeit für wichtige Dinge.

Ich wollte also weniger Zeit verschwenden und habe mein Verhalten deshalb genau beobachtet.

Die folgenden Strategien habe ich für mich als sinnvoll erachtet und sie deshalb erfolgreich umgesetzt.

Weniger Zeit verschwenden – meine 5 Tipps

1. Facebook App löschen

Ein großer Faktor meiner Zeitverschwendung ist das Handy und insbesondere Facebook. Damit meine ich nicht den Seitenmanager-App, die ist wichtig. Aber die ganz normale Facebook App.

Immer wieder habe ich mich dabei ertappt, dass ich einfach nur sinnlos weiter gescrollt habe und geschaut, was die Leute so machen. Das kostet unheimlich viel Zeit und hat absolut keinen Sinn.

Deshalb habe ich meine Facebook App gelöscht und bin komischerweise wirklich zufrieden damit. Schließlich sind 99% der Sachen, die gepostet werden, einfach nur Müll.

Außer die Fanpage von meinem Blog natürlich, die ist cool. Die müsst ihr auf jeden Fall abonnieren und jeden Tag reinschauen…behaltet eure App lieber doch. 😀

Meine bleibt aber vorerst gelöscht. 😉

2. Aufräumen!

…das dauert zwar erst Mal eine Weile (also je nach Chaos und das kann ich ziemlich gut 😀 ), aber wenn es erst Mal aufgeräumt ist und alle Dinge an ihrem Platz liegen, geht keine Zeit mehr dafür drauf Sachen zu suchen. Handy, Schlüssel, Dokumente, was auch immer.

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Dinge ihren Platz haben. 😉

Wie man richtig aufräumt kann man tatsächlich lernen. Bei mir hat das mal locker 25 Jahre gedauert aber wie das geht erfahrt ihr hier.

3. Planen !

Ob es das Essen ist, der Einkauf oder das Training. Wer sich alles aufschreibt und schon frühzeitig plant kann damit viel Zeit gewinnen. Wenn schon Sonntag für Montag auf dem Essenplan Gemüsepfanne mit Reis steht, die Zutaten am Samstag schon alle eingekauft wurden und am besten schon Sonntag Abend für Montag vorgekocht wurde steht man Montag nicht ideenlos vor dem Kühlschrank , überlegt, fährt einkaufen, etc. und kann so tatsächlich einfach mal weniger Zeit verschwenden.

Wer Schwierigkeiten mit der Planung hat kann sich die Sache mit einem Organizer erleichtern und hat so alles auf einen Blick.

Wer Schwierigkeiten mit der Umsetzung hat kann einfach mal jemand anderen Fragen und mir dann die Antwort nennen. Die habe ich nämlich bisweilen auch. 😀

4. Vorkochen!

Kochen ist ein leidiges Thema, es frisst einfach zu viel Zeit. Aber zum Glück gibt es ja große Töpfe (meine sind von Fissler) und damit kann man direkt in großen Mengen kochen und einen Großteil portionsweise einfrieren. Das spart ganz viel Zeit an anderen Tagen. Und ihr kommt auch nicht in die Verlegenheit in Zeitnot etwas Ungesundes essen zu müssen Denn die meisten Gerichte wie z.B. Bolognesesoße oder auch Suppen lassen sich wunderbar einfrieren und sind im Topf auch ganz schnell  wieder aufgetaut.

Zum einfrieren verwende ich am liebsten solche Tupperboxen mit einem Knickverschluss. Die halten dicht und sind auch super für unterwegs. 🙂

5. Multitasking!

Oft merke ich, dass ich Sachen mache, die eben gemacht werden müssen aber ich mich dabei entweder langweile oder mir denke, dass ich die Zeit doch wirklich sinnvoller nutzen könnte.

Das sind zum Beispiel so Dinge wie Wäsche aufhängen, putzen und lange Autofahrten.

Dabei versuche ich mich immer irgendwie zu beschäftigen und bin vom Musik hören dazu übergetreten mich in diesen „Leerlaufzeiten“ weiter zu bilden. Jetzt höre ich mir in dieser Zeit Hörbücher über Audible an. Das könnt ihr kostenlos testen, mehr darüber (und vor allem mit welchen Tricks ihr das Abo super günstig bekommt 😀 )  habe ich schon im Beitrag zum Grey Buch erklärt.

Das habe ich nicht zu Ende gehört, weil ich es blöd fand aber man kann solche Hörbücher, die einem eben nicht gefallen auch ganz problemlos bei Audible umtauschen. Aktuell höre ich die 7 Wege zur Effektivität von Stephen Covey, was mir persönlich in meiner Lebensgestaltung schon sehr weiter geholfen hat. Das gibt es auch als Buch, für die lesende Fraktion unter euch. 😉

Und wenn ich es fertig gehört habe, kann ich euch sicher noch 5 weitere Tipps zum weniger Zeit verschwenden geben. 😀

Womit verschwendet ihr am meisten eure Zeit ? Helfen euch diese Tipps?

Schreibt es mir in die Kommentare ! 🙂

*

About the Author

Dajana
Author with 335 posts
More about Dajana

Blogger | Photographer | Yogi

Related Articles

Leave a Comment

About the Author:

Dajana - Blogger & Entrepreneur

Hi, ich heiße Dajana und habe meinen sicheren Job als Polizistin in Frankfurt aufgegeben, um meine Träume zu leben. Nachdem ich ein bisschen um die Welt gereist bin lebe ich mittlerweile auf Bali, wo ich mein Onlinebusiness aufbaue, Yoga mache und surfe. :)

Meine Mission ist es Menschen dazu inspirieren ihre Bestimmung zu finden und das Leben ihrer Träume zu kreieren.

Tägliche Einblicke aus meinem Leben bekommst du auf Instagram.

Jeden SONNTAG gibt es auf meinem Facebookprofil ein LIVE WEBINAR.

Viel Spaß beim Lesen und Namaste. <3

Schöne Haut in 21 Tagen!

Dajana Sain Blog

Inspiration | Achtsamkeit | Erfolg | Life Coaching

Dieser Biog befindet sich genau wie die Autorin gerade in NEUAUSRICHTUNG. Es gibt ab sofort jeden SONNTAG einen Beitrag / Live Video zu den oben genannten Themen. :)

Alle alten Beiträge zum Thema Inspiration & Motivation in allen Lebenslagen, gesunde Rezepte, Infos über Fitness und Ernährung , Lifestyle-Updates, Produktvorstellungen und wertvolle Reisetipps bleiben online.


Du hast Fragen oder Anregungen ?

Dann schreib doch einfach eine Mail!

info@dajanasain.com <3

Hol dir dein gratis Geschenk zu jeder Bestellung ! Code: Dajana

Kategorien:

Werbepause