gesunde alternativen

Gesunde Alternativen: meine Top 10 !

„Aber es schmeckt so gut!“ …ist ab sofort keine Ausrede mehr für ungesunde Ernährung – gesunde Alternativen: SO schmeckt es dir immer !

Wir kennen es alle, die fiesen leckeren verführerischen Sünden und die Gewissensbisse und Hüftpolster die uns im Anschluss an den unvernünftigen Genuss plagen.

Sich ab und zu was gönnen – gar kein Problem! Aber eigentlich möchte man doch lieber jeden Tag genießen und gesundes Essen hat leider nicht unbedingt den Ruf immer das Leckerste zu sein. Trockene Hähnchenbrust mit gedünstetem Brokkoli – da rennt der eine oder andere direkt schreiend davon oder legt lieber freiwillig einen kompletten Fastentag ein.

Dabei ist es gar nicht so schwer lecker und gesund miteinander zu verbinden, wenn man ein paar kleine Tricks beachtet. Denn es gibt so viele gesunde Alternativen die unglaublich lecker sind, sodass man gar nicht mitbekommt, dass es gesund ist.

Wir verbinden lecker ja sehr oft mit dem Wort ungesund. Warum ? Weil Fett und Zucker die ultimativen Geschmacksträger sind und sobald der Zuckerteufel dich ein Mal in seinen Fängen hat ist es unheimlich schwer sich wieder von ihm zu trennen.

Aber keine Angst – gemeinsam schaffen wir es ihn erfolgreich zu bekämpfen !

Gesunde Alternativen – Ernährung fängt beim Einkauf an

Schon beim Einkaufen ist es wichtig ein Gespür dafür zu entwickeln was für deinen Körper gut ist und was nicht. Oft fängt es da schon beim Thema Qualität an. Viele Menschen greifen auf die billigsten Produkte zurück aber vergessen dabei völlig sich zu fragen:

  • Warum ist dieses Produkt so günstig und die Alternative kostet 4 Mal so viel?
  • Ist es gut für meinen Körper ein Produkt zu konsumieren , dass 1.) unendlich viele Inhaltsstoffe enthält von denen ich 2.) keine Ahnung habe was sie bedeuten und verursachen?
  • Wenn ich die Bedingungen kenne unter denen dieses Produkt entstanden ist, würde ich es dann immer noch kaufen?

Du bist, was du isst. Deine Zellen entstehen aus dem, was du deinem Körper zuführst.

Du entscheidest also: Soll mein Körper mit „hochwertigem Treibstoff“ laufen oder stopfe ich Müll in mich hinein?

In der heutigen Zeit ist die Qualität der im Handel erhältlichen Lebensmittel ohnehin so weit zurück gegangen dass ich der Meinung bin, dass kein Weg an Nahrungsergänzung vorbei führt, wenn man seinen Körper wirklich mit allen Nährstoffen versorgen möchte, die er benötigt um lange gesund zu bleiben und auch so auszusehen.

Natürlich kann auch mal was dabei sein, was nicht 100% gesund ist, meine Faustregel ist dabei 85-90% gesund, 10-15% cheat. Vor allem wenn man grundsätzlich darauf achtet auf gesunde Alternativen zurück zu greifen, kann man sorgenfrei auch mal „Müll“ essen. 😀

Da passt folgender Spruch auch wieder sehr gut:

Es kommt nicht darauf an, was du zwischen Weihnachten und Silvester isst, es kommt darauf an was du zwischen Silvester und Weihnachten isst. 

Gesundheit hat für mich nichts mit Jahreszeiten zu tun und die Wintermonate mit ihren langen Mänteln und dicken Pullis sind für mich auch keine Ausrede oder Entschuldigung die Ernährung schleifen zu lassen. Ganz im Gegenteil: Sommerbodys are made in Winter! Deshalb achte ich gerade jetzt im Herbst darauf mich gesund zu ernähren und mit leckeren saisonalem Gemüse wie Hokkaido Kürbis ist das auch nicht allzu schwer. 🙂

Hier ist ein kleiner Teil meiner Standardlebensmittel , die ich eigentlich immer zu Hause habe:

gesunde Alternativen

Um langfristig fettfreie Muskelmasse aufzubauen muss dem Körper konstant Eiweiß zugeführt werden und da setzt mein Konzept für gesunde Alternativen auch an: weniger Fett und Zucker, mehr Protein und Ballaststoffe aus natürlichen gesunden Quellen.

Gesunde Alternativen

Viele gesunde Rezepte findet ihr ja bereits hier in meinem Blog aber im Folgenden werde  ich euch mal meine Favoriten unter den gesunden Alternativen aufzählen und (wenn möglich) auch verlinken.

  • Brot, Kuchen, Muffins, Müsli : die gesunden kalorienreduzierten und Low Carb Alternativen von Moments Bakery 
  • Käse, insb. Camembert : Quäse (gibts bei Rewe)
  • Mozzarella: Mozzarella light von Galbani
  • Marmelade : gesunde Fruchtsoße oder Moments Bakery Low Carb Aufstriche
  • Schokosoße: gesunde Schokosoße
  • Nutella : Banolade
  • Kohlenhydrate wie Nudeln & Reis Mittags: ballaststoffreiche Hülsenfrüchte
  • Brötchen / Burgerbrötchen: Low Carb Brötchen von Moments Bakery
  • Milch: ungesüßte Mandelmilch oder Kokosmilch von Alpro (nur 13kcal!)
  • Joghurt: fettarmer griechischer Joghurt , Skyr oder Magerquark
  • Salami, Aufschnitt, etc. : Putenbrustaufschnitt
  • ungesunde Snacks für Zwischendurch : Proteinsnacks
  • Nudeln: Konjaknudeln ( & Reis 😉 )
  • fettiges Fleisch: mageres Filet (Pute, Rind, Schwein)
  • Cornflakes und Smacks: Dinkelflakes & Dinkelpops
  • ungesunde Energydrinks: Nevo , natürlicher Energydrink ohne Chemie
  • Butter als Brotaufstrich: Avocado oder Frischkäse light
  • Pudding: fett- und zuckerarme Variante (Rezept)
  • Milchshakes : Proteinshakes
  • Eis: Proteineis z.B. von Rocka Nutrition  , selbst gemachtes Fruchteis
  • Zucker: flüssiges Natreen oder Xucker light
  • Pancakes oder Waffeln: gesunder Teig (selbst gemacht) oder Proteinpancakes von Frey Nutrition oder MyProtein

Moments Bakery gehört ja meiner Mami, deshalb hab ich euch hier mal ein paar Sachen in der Collage zusammen gestellt.

Zum Shop geht es hier. 

moments bakery shop

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du willst nicht nur langfristig deine Ernährung umstellen und gesünder und fitter werden, sondern auch lernen wie man auf Dauer motiviert und diszipliniert bleibt ?

Dann bewirb dich jetzt für einen Platz in meinem #Goaldigger Programm und erfahre, wie du alles bekommst, was du dir wünscht! <3

Ich will ein echtes #Goaldiggerbabe werden !

 

About the Author

Dajana
Author with 344 posts
More about Dajana

Blogger | Photographer | Yogi

Related Articles

Leave a Comment

About the Author:

Dajana - Blogger & Artist

Hi, ich heiße Dajana und habe meinen "sicheren" Job als Polizistin in Frankfurt aufgegeben, um meine Träume zu leben. Nachdem ich über 3 Jahre allein um die Welt gereist bin, lebe ich mittlerweile in den Bergen in Österreich, wo ich im Bereich Tourismus arbeite und nebenbei an meiner Musikkarriere feile. Außerdem teile ich meine Highlights und Erfahrungen der verganenen Jahre mit euch hier im Blog. :)

Meine Mission ist es insbesondere Frauen dazu zu ermutigen ihrem Herzen zu folgen und all ihre Träume zu leben.

In diesem Blog dokumentiere ich meine eigene Reise zum großen Glück und teile meine Gedanken & Gefühle (sowie Tipps & Tricks) mit meiner Leserschaft - in guten und in schlechten Zeiten. Denn Erfolg ist kein Glück. Er kostet Blut, Schweiß und jede Menge Tränen. Es gibt nur keiner zu. Aber es lohnt sich. Also glaub an dich, zieh durch und leb deinen Traum. :)

Viel Spaß beim Lesen und never give up! <3

Mein Geheimnis für schöne Haut :)

Dajana Sain Blog

Health | Travel | Empowerment | Lifestyle

In diesem Lifestyle Blog dreht es sich um die Highlights auf Dajanas Reisen um die Welt, ganzheitliche Gesundheit und Inspiration, die dich dazu ermutigen soll, deinem Herzen zu folgen und deine Ziele zu erreichen. :)

Alle alten Beiträge zum Thema Inspiration & Motivation in allen Lebenslagen, gesunde Rezepte, Infos über Fitness und (low carb / tierisch basierte) Ernährung , Lifestyle-Updates, Produktvorstellungen und wertvolle Reisetipps bleiben online.


Du hast Fragen oder Anregungen ?

Dann schreib doch einfach eine Nachricht über INSTAGRAM @dajanasain !

Businessanfragen bitte über:

teamup@dajanasain.com <3

Hol dir dein gratis Geschenk zu jeder Bestellung ! Code: Dajana

Kategorien:

Werbepause