Dajana Sain

My life in letters #24: Transformation.

News news news. Bali – i love you. YOGA – i love you even more.

Ach ja. 3 Wochen ist es schon wieder her seit meinem letzten Post aber es fühlt sich an wie 3 Monate. Oder 3 Jahre.

Zeit ist eine Illusion. Lachen ist zeitlos. Und Imagination ist für immer. …sagte mal eine weise kleine Fee namens Tinkerbell.

Ich könnte so viel sagen aber ich habe gelernt zu schweigen. Gedanken kommen und gehen. Wenn man sie lässt.

Man kann sie aber auch auf ihre Essenz konzentrieren und den Raum, der übrig bleibt, nutzen.

Für mehr Präsenz. Aufmerksamkeit. Präsenz. Achtsamkeit.

Jahrelang habe ich so viel geredet und so wenig gesagt. Das einzige, was ich sagte war: schaut her, ich habe Bedürfnisse.

Ein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit.

Ein Bedürfnis nach Anerkennung.

Ein Bedürfnis nach Ausdruck und Mitteilung.

Ein Bedürfnis nach Liebe.

Ein Bedürfnis nach einem zu Hause.

Ich bekam alles. Doch eines konnte dieses alles nie: einen Mangel abdecken, dem all dies entspringt.

Den Mangel an Selbstliebe. An Selbstwert. An Selbsterkenntnis.

Wir alle reden so viel und sagen so wenig. Wir alle wollen so viel. Und je mehr wir haben, desto mehr wollen wir. Desto mehr vergessen wir, wie viel wir wirklich haben. Und wie viel wir besitzen nachdem wir uns völlig nackt gemacht haben.

Wir sammeln immer mehr, auf der Jagd nach dem ewigen Glück. Das Glück im Außen, dass die Augen größer und größer werden lässt. Zur gleichen Zeit lässt es Herzen schrumpfen. Wir halten fest aus Angst, nichts mehr zu haben, wenn es unseren Fingern entrinnt.

Die Lösung ist einfach. Zu einfach.

Wir müssen die Augen schließen, um zu sehen.

Wir müssen alles los lassen um alles zu gewinnen.

Wir müssen den Feind lieben um uns selbst zu befreien.

Zuerst den Feind in uns selbst. Denn nichts als sein Abbild sehen wir im Außen.

Wir müssen den Schmerz in unseren Herzen erkennen. Er ist ein Geschenk, ein Schlüssel.

Schlüssel funktionieren in beide Richtungen. Wir entscheiden abzuschließen.

Warum, frage ich…wenn alles was du tun musst ist dein Herz zu öffnen. Eine kleine Bewegung mit großer Wirkung. Richtungswechsel. Der Kurs steht auf Liebe.

 

Es ist an der Zeit wenig zu sprechen und damit viel zu sagen.

Ich habe fertig.

Namaste.

 

About the Author

Dajana
Author with 348 posts
More about Dajana

Blogger | Photographer | Yogi

Related Articles

Leave a Comment

About the Author:

Dajana - Blogger & Entrepreneur

Hi, ich heiße Dajana und habe meinen "sicheren" Job als Polizistin in Frankfurt aufgegeben, um meine Träume zu leben. Ich reise seit über 3 Jahre allein um die Welt und teile hier im Blog meine Highlights und Erfahrungen der verganenen Jahre mit euch - Schwerpunkt Soloreisen, Inspiration & healthy Food / Lifestyle. :)

Meine Mission ist es insbesondere Frauen dazu zu ermutigen ihrem Herzen zu folgen und all ihre Träume zu leben - raus aus dem Trott , rein ins Abenteuer! :)

Viel Spaß beim Lesen und never give up! <3

Mein Geheimnis für schöne Haut :)

Dajana Sain Blog

Health | Travel | Empowerment | Lifestyle

In diesem Lifestyle Blog dreht es sich um die Highlights auf Dajanas Reisen um die Welt, ganzheitliche Gesundheit und Inspiration, die dich dazu ermutigen soll, deinem Herzen zu folgen und deine Ziele zu erreichen. :)

Alle alten Beiträge zum Thema Inspiration & Motivation in allen Lebenslagen, gesunde Rezepte, Infos über Fitness und (low carb / tierisch basierte) Ernährung , Lifestyle-Updates, Produktvorstellungen und wertvolle Reisetipps bleiben online.


Du hast Fragen oder Anregungen ?

Dann schreib doch einfach eine Nachricht über INSTAGRAM @dajanasain !

Businessanfragen bitte über:

teamup@dajanasain.com <3

Moments Bakery: Designer Torten & Cupcakes mit Liebe gemacht <3

Kategorien:

Werbepause